Ozongenerator Solair 125 Kombi






Solair 125 - Sanierungsgerät für mittlere Raumgößen bis ca. 45 m² mit Umschaltung auf Dauerbetrieb 645,00 € inkl. 19% MwSt.
zzgl. 6,90 EUR Lieferung*
Der Solair 125 Kombi baut auf den Leistungen des Solair 125 und des Solair Soft auf. Im Sanierungsmodus erwirkt er eine Oberflächendesinfektion des kompletten Raumes z. B. für die Vernichtung von Pilzsporen. Mittels versenkter Umschaltung am Geräteboden kann bei Bedarf in den Dauerbetrieb umgeschaltet werden. Ein versehentliches Umschalten (z. B. Kinder oder Tiere) ist somit ausgeschlossen. Dieses Gerät vereint Solair 125 (Sanierungsgerät) mit dem Solair Soft (Dauerbetriebsgerät)

Das Ozongerät benötigt keine Filter, keine Chemie und verwendet keine Mikrobiologie. Der Hersteller garantiert für höchste Betriebssicherheit bei geringem Stromverbrauch. Über dem gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen der 2-jährigen Gewährleistung gewährt der Hersteller eine freiwillige Verlängerung um weitere 2 Jahre.


Dieses Modell ist mit einem digitalen Betriebsstundenzähler für den Sanierungsbetrieb ausgestattet, der eine genaue Ablesung der gelaufenen Stunden ermöglicht.

Die Solair-Serie ist upgradefähig. Das heißt Sie können Ihr Gerät bei Bedarf gegen Aufpreis einschicken und umrüsten lassen. Aus dem Solair 125 Kombi kann so gegen einen Aufpreis auf Solair 250 Kombi LX (Sanierung für große Räume mit Umschaltung auf Dauerbetrieb inkl. 2 Betriebsstundenzähler) umgerüstet werden.

Ab sofort sind die Edelstahlgehäuse - ohne Aufpreis - auch in farbig erhältlich. Solange Vorrat reicht. Ohne Farbangabe erfolgt eine Lieferung in Edelstahl gebürstet.


technische Daten
Stromverbrauch: max. 30 Watt
Abmessungen: 47,0 x 13,5 x 14,5 cm
Gewicht: ca. 4 kg
empfohlene Raumgröße: Sanierungsbetrieb: 125 m³ ~ ca. 45 m² ***
Dauerbetrieb: bis 60 m³ ~ ca. 20 m²
Ozonausstoß: Sanierungsmodus: ca. 160 mg/h bei normaler Raumluft
Gehäuse: Edelstahl gebürstet
Griff: ja
Geräuschentwicklung: Sanierungsbetrieb: 35 - 40 dB
Dauerbetrieb: 13 - 15 dB
UVC Röhre: 1 x 16 W - ca. 8000 Betriebsstunden
UVC Röhre - Dauerbetrieb: 1 x 8 W - ca. 16.000 Betriebsstunden**
Betriebsstundenzähler: ja, für Sanierungsbetrieb
Zertifikat: CE zertifiziert
Herkunft: Deutschland
Gewährleistung: 4 Jahre










* Liefer- und Versandkosten innerhalb Deutschlands

** Unsere Geräte sind mit sogenannten Hochleistungs/Longlife-Röhren ausgestattet. Auch sämtliche Ersatzlampen sind Hochleistuns/Longliferöhren. Gemäß Herstellerangaben haben diese Röhren eine Lebensdauer von 16.000 Stunden. Nach 9.000-10.000 Stunden setzt bei UV-Röhren generell ein stetig steigender Leistungsverlust ein. Gerade bei der Vernichtung von unsichtbaren Keimen, Sporen, Bakterien etc. wäre es fatal, wenn man sich nicht mehr sicher sein kann, dass die Röhre zu 100 % arbeitet. Wir kennen es alle, dass Solariumröhren recht früh gewechselt werden, da der Bräunungsfaktor nachlässt, obwohl die Röhren noch brennen. Das ist bei den Ozonröhren nicht anders. Die Röhre brennt weiter, obwohl die Ozonproduktion nachlässt. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, sollte nach 9.000 - 10.000 Std. die Röhre austauschen. Das Auswechseln der UV-C Röhren ist in der Bedienungsanleitung detailliert beschrieben.




*** für die Umrechnung auf m² wurde ein Mittelwert von 2,80 m Raumhöhe zu Grunde gelegt.